logo wyfelder web

Weinfelden: Nach Unfall Zeugen gesucht

polizei Kanton Thurgau kapo tg weinfelden wyfelder

Ein Autofahrer kollidierte Samstagnacht nach einem Ausweichmanöver mit einer Strassenlaterne. Es wurde niemand verletzt, die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Gegen 23.30 Uhr war ein Autofahrer auf der Deucherstrasse in Richtung Weststrasse unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab der 21-Jährige an, dass im Bereich der AVIA-Tankstelle ein schwarzer Kleinwagen auf seine Fahrspur geraten und er nach rechts ausgewichen sei. Dabei kam es zur Kollision mit einer Strassenlaterne am rechten Strassenrand. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Zeugenaufruf

Der Fahrer oder die Fahrerin des entgegenkommenden Autos sowie Personen, die Beobachtungen gemacht haben, sollen sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter 058 345 25 00 melden.

kapo.tg.ch
Symbolfoto: David Keller

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen