logo wyfelder web

Weinfelden: Nach Sachbeschädigungen Zeugen gesucht

Die Täterschaft besprayte mehrere Objekte im Freibad in Weinfelden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Vergangenes Wochenende kam es durch eine unbekannte Täterschaft zu mehreren Sachbeschädigungen im Freibad in Weinfelden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Eine unbekannte Täterschaft besprayte zwischen Freitagabend und Montagmorgen mehrere Objekte im Freibad an der Sangenstrasse. Zudem wurde eine Wasserpumpe mitsamt Elektroverteilkasten in ein leeres Becken geworfen. Die Farbschmierereien enthielten unter anderem Tags wie «1312», «ACAB» und «AFD» sowie Genital- und Hackenkreuzsymbole in schwarzer Farbe.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Die Kantonspolizei Thurgau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat,
soll sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter 058 345 25 00 melden.

Durch die Farbschmierereien entstand Sachschaden von mehreren tausend hundert Franken.
Durch die Farbschmierereien entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

kapo.tg.ch

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen