logo wyfelder web

Weinfelden – Land der aufgehenden Sonne und Towado

Towado Weinfelden Wyfelder

Seit einigen Wochen verwandelt sich die Weinfelder TBS-Turnhalle jeden Freitag Abend für eine Stunde in ein Dojo, wo der «Pfad des friedfertigen Schwertes» – Towado – zelebriert wird. Unter Anleitung des Sensei (Roland Mötteli) trainieren Anfänger und Fortgeschrittene die Schwertkampfkunst. Geübt wird zu Beginn mit einem Bokken (Holzschwert), danach mit einem Iaito, einem ungeschliffenen aber spitzigen Übungs-Schwert.
Towado ist aus Iaido einer Kampfkunst der alten Kriegerkaste Japans, der Samurai entstanden.

Im Towado spiegelt sich die Zen-Philosophie wider. Man kämpft nicht gegen einen echten Gegner, sondern man „spiegelt“ sich selbst. Man versucht seine eigenen Fähigkeiten zu meistern und seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Das Ziel beim Towado ist, sich auf die exakte und sichere Ausführung der Kata zu konzentrieren und die Einheit von Körper, Geist und Schwert zu entwickeln.

 Weitere Infos und Einblicke unter: Towado.ch.

Text und Foto: Towado.ch

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen