logo wyfelder web

Weinfelden: Bei Arbeitsunfall verletzt

rega rettung schweiz notarzt

Bei einem Arbeitsunfall am Dienstagmorgen in Weinfelden zog sich ein Arbeiter schwere Beinverletzungen zu. Er musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.

Der 56-Jährige war kurz nach 5.45 Uhr in einer Firma an der Industriestrasse mit Entsorgungsarbeiten beschäftigt. Aus noch unbekannten Gründen wurde er in einer Förderbandanlage eingeklemmt.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Mann mit schweren Beinverletzungen durch die Rega ins Spital geflogen.

Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt. 

kapo.tg.ch
Symbolbild von suju-foto auf Pixabay

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen