logo wyfelder web

Thurgauer Festchor «Schwiiz»

Thurgauer Festchor Schwiiz Rathaus weinfelden WYFELDER – lokal informiert

Ein Konzert in der Zukunft, das Schweizer Lieder aus dem Jahr 2024 zu Gehör bringt: Mit Humor und Kreativität bietet der Thurgauer Festchor in vier Konzerten äusserst abwechslungsreiche Unterhaltung.

Ein Konzert in der Zukunft, das Schweizer Lieder aus dem Jahr 2024 zu Gehör bringt: Mit Humor, Kreativität und feiner musikalischer Ausarbeitung bietet der Thurgauer Festchor in vier Konzerten äusserst abwechslungsreiche Unterhaltung.

Ein Besuch im «Museum über die Schweiz im Wandel der Zeit» im Jahr 2074: Der ewig  beschriebene Weltfrieden ist da, die Weltgemeinschaft lebt in Eintracht und hat nur wenige Probleme wie zum Beispiel Parkplatzknappheit.

Mit Witz und musikalisch wie gewohnt kreativ überzeugt der Thurgauer Festchor im spannend arrangierten Programm in allen vier Landessprachen. Ein hochdotiertes Instrumentalensemble begleitet, legt den Grooveteppich, versüsst die Harmonien. Schmissige, ungewöhnliche Chorlieder vermögen auch das verwöhnte Ohr herauszufordern. Dank Museumsführer Charly Schällibaum erfährt man Fakten über die Schweizer, dieses eigentümliche Bergvolk, das nur Schokolade und Fondue isst und in Alphütten wohnt, wo eine selbstgefertigte Uhr die Zeit anzeigt.

Mitwirkende:
Thurgauer Festchor, Museums-Jukebox
David Lang, musikalische Leitung, Idee, Komposition, Buch
Edward Piccin, Schauspiel
Tabea Kämpf, Viola
Jean-Pierre Dix, Kontrabass
Felix Meisterhans, Saxophon
David Schmucki, Klavier

Konzertdaten 2024:
27. April | 16.00 Uhr | Rathaussaal Weinfelden
27. April | 20.00 Uhr | Rathaussaal Frauenfeld
28. April | 15.00 Uhr | ev. Kirche Bischofszell
28. April | 19.00 Uhr | ev. Kirche Romanshorn
Eintritt frei, Kollekte

Quelle: Veranstaltungskalender WYFELDER – lokal informiert

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen