logo wyfelder web

vogelgrippe thurgau

Vogelgrippe Umgebung der Lengwiler Weiher wird zum Kontrollgebiet juni 2023

Vogelgrippe: Umgebung der Lengwiler Weiher wird zum Kontrollgebiet

Aufgrund verschiedener Fälle von Aviärer Influenza (Vogelgrippe) bei Möwen in den Kantonen St. Gallen und Zürich hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) Ende Mai 2023 das Gebiet der ganzen Schweiz als Beobachtungsgebiet ausgeschieden. Nun wurde auch bei freilebenden Wildvögeln im Kanton Thurgau das Vogelgrippevirus nachgewiesen. Das Veterinäramt hat die erforderlichen tierseuchenpolizeilichen Massnahmen ergriffen […]

Vogelgrippe: Umgebung der Lengwiler Weiher wird zum Kontrollgebiet Read More »

vogelgrippe ente erpel wyfelder mediazeit arbon april 2023 web

Vogelgrippe: Massnahmen werden aufgehoben – Wachsamkeit bleibt geboten

Die nach einem Ausbruch von Vogelgrippe im Kanton Zürich angeordneten tierseuchenpolizeilichen Massnahmen werden aufgehoben. Ab dem 1. Mai 2023 darf das Hausgeflügel wieder ohne Einschränkung die Ausläufe und Weiden benutzen. Es gilt jedoch wachsam zu bleiben: Nach der Vogelgrippe ist vor der Vogelgrippe. Im November 2022 mussten nach einem Fall von Vogelgrippe (Aviäre Influenza) in

Vogelgrippe: Massnahmen werden aufgehoben – Wachsamkeit bleibt geboten Read More »

huhn vogelgrippe november 2022 wyfelder

Vogelgrippe: Ganzer Kanton wieder Kontrollgebiet

Die nach einem Ausbruch von Vogelgrippe im Kanton Zürich angeordneten tierseuchenpolizeilichen Massnahmen werden angepasst. Die Schutz-, Überwachungs- und Zwischenzone wird aufgehoben. Das Gebiet der gesamten Eidgenossenschaft ist nun wieder Kontrollgebiet. Nachdem im Februar 2023 in einer privaten Tierhaltung in Trüllikon im Kanton Zürich ein Fall von Vogelgrippe (Aviäre Influenza) entdeckt worden war, wurden um den

Vogelgrippe: Ganzer Kanton wieder Kontrollgebiet Read More »

pfau rad wyfelder vogelgrippe 2023 weinfelden thurgau

Vorbeugende Vogelgrippe-Massnahmen verlängert

Nachdem die Vogelgrippe in der Schweiz vereinzelt und in Europa vermehrt aufgetreten ist, werden die schweizweiten Massnahmen zur Eindämmung der Vogelgrippe mindestens bis am 25. März 2023 verlängert. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV verlängert die Massnahmen zur Vorbeugung der Vogelgrippe bis mindestens am 15. März 2023. Unter anderem bedeutet das, dass sich Hausgeflügel

Vorbeugende Vogelgrippe-Massnahmen verlängert Read More »

ente holchuchi hörbi weiinfelden wyfelder tuc tuc ape

Vogelgrippe: Neu ganzer Kanton Kontrollgebiet

Von der Vogelgrippe nicht gefährdet sind die Enten auf der holzchuchi von Hörbi’s APE. Die nach einem Ausbruch von Vogelgrippe im Kanton Zürich angeordneten tierseuchenpolizeilichen Massnahmen werden angepasst. Die Schutz- und Überwachungszone wird aufgehoben. Das Gebiet der gesamten Eidgenossenschaft ist nun Kontrollgebiet. Die nach einem Ausbruch von Vogelgrippe im Kanton Zürich angeordneten tierseuchenpolizeilichen Massnahmen werden

Vogelgrippe: Neu ganzer Kanton Kontrollgebiet Read More »

hahn mediazeit schwarz weinfelden wyfelder

Vogelgrippe: Massnahmen für den ganzen Kanton

Nach dem Vogelgrippe-Fall in Seuzach hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen die ganze Schweiz zum tierseuchenpolizeiliches Kontrollgebiet erklärt und hierzu eine entsprechende Verordnung erlassen. Die Massnahmen für das Kontrollgebiet gelten ab dem 28. November 2022. Vergangene Woche wurde in einer Geflügelzucht in Seuzach im Kanton Zürich ein Fall von Vogelgrippe (Aviäre Influenza) entdeckt. Dort

Vogelgrippe: Massnahmen für den ganzen Kanton Read More »

Nach oben scrollen