schweizer franken thurgau geld kanton wappen weinfelden wyfelder

Keine neuen Lohnvorschriften für Unternehmen

Die Regierungen der Kantone Thurgau, St.Gallen und Appenzell Ausserrhoden sprechen sich in einer gemeinsamen Stellungnahme gegen die Einführung von kantonalen Mindestlöhnen aus. Damit wäre die sozialpartnerschaftliche Tradition der Schweiz gefährdet. Die Regierungen antworten mit der Stellungnahme auf die Petition «Ein Mindestlohn für die Ostschweiz», die einen Stundenlohn von mindestens 23 Franken fordert. Die Regierungen der […]

Keine neuen Lohnvorschriften für Unternehmen Read More »