Eingeschlafen und verunfallt

Der Autofahrer blieb unverletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau) Ein Autofahrer verursachte am Mittwoch in Engwilen infolge eines Sekundenschlafs einen Selbstunfall. Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Ein Autofahrer war kurz vor 14.30 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Kreuzlingen unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab er an, kurz vor dem […]

Eingeschlafen und verunfallt Read More »