logo wyfelder web

Eheschliessungen

Mehr Eheschliessungen, weniger Scheidungen

Geburten und Todesfälle sowie Eheschliessungen und Scheidungen entwickelten sich 2022 gegensätzlich Im Jahr 2022 nahmen die Todesfälle gegenüber dem Vorjahr zu und die Lebendgeburten gingen zurück. Der Geburtenüberschuss, d. h. die Differenz zwischen Geburten und Todesfällen, fiel noch geringer aus als im Pandemiejahr 2020. Zudem wurde 2022 mehr geheiratet als 2021, was nicht nur auf […]

Mehr Eheschliessungen, weniger Scheidungen Read More »

Gestiegene Geburtenzahlen, mehr Todesfälle im Jahr 2021

Im Jahr 2021 gab es mehr Geburten als im Jahr zuvor. Die Zahl der Todesfälle ist ebenfalls gestiegen; aber weniger ausgeprägt als 2020. 1’303 Paare haben geheiratet, 523 Ehen wurden geschieden. Dies zeigen die soeben von der Thurgauer Dienststelle für Statistik publizierten Webartikel. Im Jahr 2021 kamen 3’020 Kinder mit Wohnsitz im Kanton Thurgau auf

Gestiegene Geburtenzahlen, mehr Todesfälle im Jahr 2021 Read More »

Nach oben scrollen