logo wyfelder web

Swing de Paris spielen im Bild-Rauschen-Studio

swing de paris kulturrausch bürglen WYFELDER – lokal informiert

Swing de Paris – manchmal ein Donnergrollen, dann wieder ein zarter Hauch: Die vier Jazz-Musiker sind mit viel Spielfreude unterwegs und harmonieren perfekt.

«Aufmerksam in der Stimmung, subtil in der Dynamik, zwischen Donnergroll und zartem Hauch und rhythmisch hervorragend.»   

Nach der Gründung 2005 spielte Sophie Lüssi (Geige, Winterthur), Felix Brühwiler (Gitarre, Luzern), Claudio Strebel (Kontrabass, Luzern) und David Beglinger (Schlagzeug & Gesang, Glarus) zunächst ausschliesslich Jazz Manouche und Gypsy Swing. Mit den Jahren wurde die Gruppe immer offener für andere Stilrichtungen. Neu entdeckte Perlen aus der Hochblüte der amerikanischen Swing-Ära sowie Eigenkompositionen stehen nun im Vordergrund.  

Das Repertoire ist abwechslungsreich und kontrastierend: Unisono-Stellen, Slap-Kontrabass, gesungene Balladen, Swing, Walzer, Up Tempo. Durch die unzähligen Auftritte sind die vier Bandmitglieder sehr aufeinander eingespielt. Sie klingen homogen wie ein einziges Instrument und lassen sich immer wieder auf Neues ein.

Swing de Paris
19. April 2024 | 20.15 Uhr
Bild-Rauschen-Studio
Industriestrasse 6a, Bürglen

Tickets gibt es hier.

zVg
Beitragsbild: Trailer YouTube Swing de Paris

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen