logo wyfelder web

Ottoberg: Alkoholisiert verunfallt

polizeiauto polizei kantonspolizei thurgau kapo tg

31. Dezember 2021

Ein alkoholisierter Autofahrer verursachte am Donnerstagabend in Ottoberg einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.
Kurz vor 18 Uhr war der 48-jährige Autofahrer auf der Feldhofstrasse von Amlikon kommend in Richtung Feldhofkreisel unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab er an, dass er einem Tier auf der Fahrbahn habe ausweichen müssen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam im Wiesland zum Stillstand.

Beim Unfall wurde niemand verletzt, es entstand Sachschaden von einigen hundert Franken. Die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,9 mg/l. Der Führerausweis des Deutschen wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

Quelle: kapo.tg.ch

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen