logo wyfelder web

Ostschweizer Wein-Route macht natürlich auch in Weinfelden Halt

weinfelden mediazeit foto gestaltung und grafik wyfelder kalender weinberg ottenberg weingut

Der goldene Herbst ist besonders schön, um Zeit in den Thurgauer Weinbergen zu verbringen. Ob mit dem Velo, dem E-Bike oder zu Fuss – es gibt verschiedene Routen entlang der Rebberge zu entdecken. Dabei lohnt es sich, bei den Winzern eine Rast einzulegen und ein Glas Thurgauer Wein zu degustieren.

Die Ostschweizer Wein-Route führt von Schaffhausen durch den Thurgau bis nach St. Gallen. Die 90 Kilometer lange Velotour kann auch in Teilabschnitten abgefahren werden. Im Thurgau führt die Strecke der Thur entlang, mit stetem Blick auf die gut besonnten Rebberge. Nach der Kartause Ittingen führt der Weg vorbei an Pfyn bis zum Fusse des Ottenberger Südhangs bei Weinfelden. Dieser gehört zu den schützenswerten Ortsbilder der Schweiz und ist Heimat einiger der besten Winzer aus dem Thurgau. Das Erlebnisweingut Burkhart zählt auch in diesem Jahr zu den von Gault Millau ausgezeichneten 150 besten Schweizer Winzern. Hier erfahren die Besucher mehr über die Produktion, können einen Blick in den Weinkeller werfen und natürlich auch die Weine degustieren. Für die Zwischenverpflegung lohnt sich ein Abstecher zum Rebgut Sunnehalde.

Quelle: Thurgau Tourismus
Foto: David Keller

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen