logo wyfelder web

Orientierung für Jugendliche im Berufswahlprozess

berufsmesse Thurgau Weinfelden wyfelder

persönliches Papier

Vom 23. bis 25. September 2021 können sich Jugendliche im Berufswahlalter in Weinfelden wieder über Berufe und Anschlussmöglichkeiten informieren. Die Berufsmesse Thurgau findet dieses Jahr zum elften Mal statt und bietet eine ideale Plattform, um das eigene Talent zu entdecken, Berufe auszuprobieren und mit Berufsbildnern und Lernenden zu sprechen.

Die Berufsmesse Thurgau ist ein wichtiger Bestandteil der beruflichen Orientierung für Jugendliche. In den Zelthallen und Gebäuden rund um das Berufsbildungszentrum Weinfelden werden gegen 200 Berufe und Angebote aus den unterschiedlichsten Branchen und Berufszweigen vorgestellt. An zahlreichen Ständen können die Jugendlichen entdecken, ausprobieren und selbst aktiv werden. Nebst den Schülerinnen und Schülern im Klassenverbund werden vor allem auch die Eltern der Jugendlichen angesprochen. Für sie gibt es diverse Veranstaltungen im Berufsmesse-Forum.

Zutritt nur mit Covid-Zertifikat

Die Wirtschaft braucht genügend und gut ausgebildete Berufsnachwuchskräfte. Die Berufsmesse Thurgau hat sich im Berufswahlprozess derweil zu einem zentralen Element entwickelt. Damit die Berufsschau auch in diesem Jahr stattfinden kann, wurde nach der Ausweitung der Zertifikatspflicht das Schutzkonzept noch- mals angepasst. Die Schutzmassnahmen sehen neben der Zertifikatspflicht für alle Personen ab 16 Jahren weitere Massnahmen wie Hände waschen und desinfizieren, Abstand halten und dem Rundgang folgen vor, damit der Begegnungsverkehr auf ein Minimum reduziert werden kann. Das Tragen einer Gesichtsmaske ist freiwillig, wird seitens Messeorganisation jedoch empfohlen. Vor Ort stehen beschränkte Kapazitäten für Covid-Tests zur Verfügung. Besucher und Aussteller werden jedoch gebeten, wenn möglich ein Covid-Zerti- fikat vor dem Besuch der Berufsmesse Thurgau zu organisieren. Für kurzfristige Tests vor Ort ist je nach An- drang mit Wartezeiten zu rechnen.

Berufswahl ist auch Eltern-Sache

Die Lehrstellensuche ist eine Zeit mit vielen Fragen und Unsicherheiten. Auf dem Weg zum Lehrvertrag müssen viele Hürden gemeistert werden. Die Jugendlichen benötigen deshalb die Unterstützung ihrer Eltern, die sie motivieren, antreiben, begleiten und unterstützen. Viele Schülerinnen und Schüler besuchen deshalb, vor allem am Samstag, die Messe ein zweites Mal in Begleitung der Eltern. Die Berufsmesse Thurgau bietet deshalb am «Eltern-Tag» im Berufsmesse-Forum diverse Informationsveranstaltungen rund um die Berufswahl an. Die Referenten geben Tipps und Tricks für die Unterstützung des Kindes bei der Lehrstellensuche und beantworten aktuelle Fragen. Der Eintritt zur Berufsmesse Thurgau sowie der Besuch der Vorträge im Berufsmesse-Forum ist kostenlos.

Berufsmesse Thurgau 2021 beim Berufsbildungszentrum Weinfelden

Öffnungszeiten
Donnerstag, 23. September 2021: 9.00 bis 17.00 Uhr
Freitag, 24. September 2021: 9.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, 25. September 2021: 9.00 bis 16.00 Uhr

Informationen: www.berufsmesse-thurgau.ch

Berufe
Es werden gegen 200 Berufe und Ausbildungen präsentiert. An zahlreichen Ständen können die Jugendli- chen entdecken, ausprobieren und selbst aktiv werden.

Programm

  • Kurz-Vorträge für Schulklassen zum Berufseinstieg (am Donnerstag und Freitag)
  • Bewerbungs-Check
  • Probe-Vorstellungsgespräche
  • Bewerbungsfotos machen
  • Berufsmesse-Forum mit interessanten Vorträgen und Diskussionsrunden für Eltern (am Freitagabend und am Samstag)

    Sonstiges
  • Dank der Unterstützung des Departements für Erziehung und Kultur ist der Eintritt zur Berufsmesse Thurgau für alle kostenlos.
  • Das Arbeitsheft der Berufsmesse Thurgau bietet eine ideale Grundlage für den gesamten Berufswahl-Prozess und enthält einen Interessen-Check, um passende Berufe spielerisch kennen zu lernen.
  • Für fremdsprachige Eltern ist eine Broschüre zum Thema Berufswahl an der Berufsmesse mit Übersetzungen in Türkisch, Bosnisch/Serbisch/Kroatisch, Portugiesisch, Spanisch, Tamil, Albanisch, Farsi und Tigrinya verfügbar.

    Schutzmassnahmen Covid-19
  • Zertifikatspflicht für alle Personen ab 16 Jahren
  • Gesichtsmaske zu tragen empfohlen, für Schulklassen obligatorisch
  • Hände waschen und desinfizieren
  • Abstand halten
  • Dem Rundgang in der vorgegebenen Richtung folgen

Quelle: Berufsmesse Thurgau

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen