logo wyfelder web

«Move on» am zweiten Barcamp St.Gallen

Das OK des Barcamps St.Gallen freut sich auf die zweite Ausgabe am 2. Mai (von links nach rechts): Katja Zwilling, Thomas Gemperle, Roger Tinner, Christoph Lanter, Katja Tinner (Foto pd).

Das OK des Barcamps St.Gallen freut sich auf die zweite Ausgabe am 2. Mai (von links nach rechts): Katja Zwilling, Thomas Gemperle, Roger Tinner, Christoph Lanter, Katja Tinner (Foto pd).

Heute in zehn Wochen findet auf dem Lilienberg in Ermatingen das zweite «Barcamp St.Gallen» unter dem Motto «Move on» statt. Nach erfolgreicher Premiere im August 2023 treffen sich am 2. Mai wiederum etwa 100 Teilnehmende an dieser «Un-Conference». Themen und Ablauf werden erst vor Ort festgelegt. Die Anmeldung ist über barcamp-sg.ch bereits möglich.

«Ein Abend voll positiver Ideen und offenem Austausch», schrieb eine Besucherin des ersten Barcamps, «ein gelungener Anlass mit einer breiten Palette von Themen, engagierten Teilnehmenden und spannenden, inspirierenden Diskussionen» ein anderer Teilnehmer. Die beiden Gründer des Barcamps St.Gallen, Christoph Lanter und Roger Tinner sind dem vielseitigen Wunsch nach weiteren Barcamps nachgekommen und gestalten zusammen mit den OK-Mitgliedern Katja Zwilling, Thomas Gemperle und Katja Tinner den zweiten Anlass im Thurgau, im Sinn von «Barcamp St.Gallen goes Bodensee».

Impulse und Diskussionen in einer unsicheren Welt

Ein Barcamp ist eine «Un-Conference», eine offene «Nicht-Tagung» mit Workshops, deren Themen und Ablauf durch die Teilnehmenden selbst erst an Ort und Stelle vorgeschlagen, definiert und umgesetzt werden. Damit nimmt das Format die unsichere Situation auf, in der sich Unternehmen, Organisationen und Personen heute befinden: Wir wissen (noch) nicht, was passiert, aber wir sind agil und resilient genug, um dennoch vorwärtszugehen.

Das 2. Barcamp St.Gallen (barcamp-sg.ch) findet am 2. Mai 2024 ab Mittag bis abends statt. Veranstaltungsort ist der Lilienberg in Ermatingen am Bodensee (lilienberg.ch)  – ein Ort des unternehmerischen Austauschs und der Weiterbildung. Eingeladen sind Interessierte jeden Alters und jeder Herkunft, der Zugang ist so offen wie das Programm, dessen Motto «Move on» einzig die Richtung angibt: Weiterhin vorwärts! Die Anzahl Teilnehmende ist auf 100 beschränkt. 

Der Anlass wird von Sponsoren grosszügig unterstützt: Goldsponsoren sind acreo consulting ag und der Werbeclub Ostschweiz, als Silbersponsor engagiert sich Hutter Consult AG, und als Bronzesponsoren agieren openbyte gmbh, kombiniert gmbh und alea iacta ag. Medienpartner des Barcamps ist das Unternehmermagazin LEADER.

zVg

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen