logo wyfelder web

Konzert WE ARE AVA – Kulturrausch aus der Taufe gehoben

Konzert WE ARE AVA – Kulturrausch aus der Taufe gehoben

Es war eine Premiere: die erste Veranstaltung des im Mai 2020 gegründeten Vereins «Kulturrausch» aus Bürglen. Nachdem die geplanten Veranstaltungen ein Jahr lang nicht stattfinden konnten, wurde nun gestern Abend mit einem Konzert der Electronic-Pop-Band «WE ARE AVA» endlich der Verein offiziell aus der Taufe gehoben. Die Stimmung war trotz Maskenpflicht ausgelassen: Endlich wieder Live-Musik! Für die Band war das 75-minütige Konzert der erste Live-Auftritt dieses Jahres. Auch für die eine oder den anderen aus dem Publikum dürfte es ein lange vermisstes Erlebnis gewesen sein, selbst wenn mit knapp 30 Gästen die Klänge in beinahe familiärer Atmosphäre genossen wurden.

Der Verein Kulturrausch hat zum Zweck, Kunstschaffenden eine Plattform zu bieten. Dies soll vornehmlich in Partnerschaft mit dem Bild-Rauschen Studio geschehen, welches auch Sponsor und Gastgeber des gestrigen Konzerts war. Das Film-, Foto- und Tonstudio in Bürglen ist eine ehemalige Fabrikhalle, die zum grossen Wohnzimmer mit Bar und Bühne ausgebaut wurde, ohne dass es den industriellen Charakter verloren hätte. Die Unterstützung des Kulturpools Thurgau ist ebenfalls enorm wichtig für Kulturrausch, sie ermöglicht die Bezahlung von fairen Gagen für die Künstler*innen, ohne dass horrende Eintrittspreise verlangt werden müssten.

Nebst weiteren Konzerten unterschiedlicher Genres sind in Zukunft auch andere Veranstaltungsformate geplant wie Buchlesungen, Comedy oder anderweitige künstlerische Darbietungen angedacht. Das nächste Konzert findet am 27. August ebenfalls im Bild-Rauschen Studio in Bürglen statt, dann wird die Band LEANNA zu Gast sein: Folk-Pop mit französischem Chanson-Einschlag.

Text und Fotos: Kulturrausch

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen