logo wyfelder web

Keine verstrickte Sache mit dem eingestricken Velo

Regula Schmid der wollring gmbh ist sehr glücklich, sie hat ihr eingstricktes Velo zurück. Über lange Zeit stand es vor ihrem Laden, bis es am Wochenende vom 26. Juni 2021 über Nacht verschwand. Für kurze Zeit war es in Kreuzlingen. Es gefiel einem Passanten so gut, dass er es mit der Bahn mit in die Grenzstadt nahm. Dank dem Aufruf in den Medien (auch im WYFELDER) ist das «wollring-velo» nun wieder an seinem ursprünglichen Platz und wirbt für alles was mit Nadel und Faden zu tun hat. 

Text und Foto: David Keller

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen