logo wyfelder web

Impfkampagne: Nun sind Wunschtermine möglich

wyfelder corona weinfelden bag

Die Thurgauer Anmeldeplattform für Corona-Impfungen lässt neu für die erste Impfung die Wahl eines Wunschtermins zu. Damit erhöht sich die Kundenfreundlichkeit bei der Vergabe von Impfterminen für das kantonale Impfzentrum in Weinfelden.

Bisher wurden impfwilligen Personen nach der Anmeldung auf der Thurgauer Online-Plattform «ImpfMi» automatisch ein oder zwei Impftermine zugeteilt. Falls ein Termin zeitlich ungünstig lag, musste via SMS ein alternativer Termin angefordert werden – der schlimmstenfalls erneut nicht passte. Seit anfangs August ist es technisch möglich, sich online einen der angebotenen Impftermine als Ersttermin auszuwählen. Von dieser Möglichkeit haben bereits über 500 Personen Gebrauch gemacht. 

Der meist notwendige Zweittermin wird direkt im Impfzentrum vereinbart. Wer diese neue Funktion nicht wünscht, erhält wie bisher zwei Termine vom IT-System zugeteilt. Terminverschiebungen können nach wie vor bei beiden Varianten selber vorgenommen werden.

Weitere Informationen unter www.tg.ch/impfen.

Quelle: tg.ch

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen