logo wyfelder web

Impfbus geht in die zweite Runde

wyfelder corona weinfelden bag

Dank dem Thurgauer Impfbus wurden in den vergangenen vier Wochen in 20 Gemeinden über 2500 Personen geimpft. Nun folgen ab Montag, 4. Oktober 2021, die Zweitimpfungen. Aber auch ungeimpfte Personen können sich auf dieser zweiten Runde des Impfbusses impfen lassen.

Am 2. September startete der Impfbus, fallweise ergänzt durch einen zweiten, seine Tour durch den Thurgau. Insgesamt konnten in 20 Gemeinden über 2500 Personen geimpft werden. Diese können ab nächster Woche ebenfalls wieder bequem in ihrer Wohnortgemeinde die Zweitimpfung erhalten. Zu diesen Terminen sind jedoch auch Personen eingeladen, die ihre erste Impfung erhalten möchten. Allerdings erfolgt die Zweitimpfung für diese Personen dann im Impfzentrum Weinfelden, wofür sie sich bei der Corona-Hotline unter 058 345 34 40 anmelden und einen Termin abmachen müssen.

Die Personen, die zur mobilen Zweitimpfung kommen, werden priorisiert, was für erstmals zu Impfende zu etwas längeren Wartezeiten führen kann. Anders als zu Beginn sind die Kapazitäten des Impfbusses aktuell nicht ausgeschöpft, es müssen derzeit also keine Personen weggeschickt werden. Als nächste Gemeinden werden am Montag Horn, am Dienstag Aadorf und am Mittwoch Sirnach angefahren. Der weitere Tourenplan ist auf www.tg.ch/impfen ersichtlich. Geimpft wird jeweils von 16 bis 20 Uhr.

Impfen ohne Anmeldung in Weinfelden

Quelle: tg.ch

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen