logo wyfelder web

Grosszügige Spende vom Round Table 23 Weinfelden

Round Table 23 Weinfelden wyfelder lokal informiert 2022 01

An der diesjährigen WEGA-Bar hat der Verein Round Table Weinfelden einen sensationellen Erlös von CHF 13‘027.41 erzielt. Die ehrenamtlichen Einnahmen wurden wiederum vollumfänglich an ein auserwähltes Sozialprojekt gespendet. Dieses Jahr hat das Konzept der Stiftung Hofacker in Weinfelden die jungen, regionalen Unternehmer überzeugt. Die Stiftung erweitert Ende 2023 / Anfang 2024 ihre Räumlichkeiten und mietet zusätzliche Wohnungen in die Überbauung „Sonnenwinkel“ Weinfelden. Jürg Schocher, Gesamtleiter der Stiftung Hofacker, erläutert: „Mit den neuen Räumlichkeiten schaffen wir für unsere erwachsenen Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung eine moderne und altersgerechte Umgebung.“

Als sozial engagierter Unternehmerclub hat sich der Round Table deshalb entschieden, den neuen Wohnraum mitzugestalten und spendete einen grossen Tisch, womit in Zukunft schöne Begegnungen zwischen den Bewohnern oder mit Gästen entstehen können. «Für die Produktion haben wir uns bewusst für lokale Handwerksunternehmen entschieden», erklärt Roman Isler, Präsident des Round Table. «Dank der Weinfelder Unternehmen schadegg schreinerwerk ag und Künzle Metallbau AG entstand ein qualitativ hochwertiges und nachhaltiges Möbelstück.»
Die Übergabe fand am Dienstagabend, 8. November 2022, in den Räumlichkeiten der Stiftung Hofacker in Weinfelden anlässlich eines Apéros mit den Bewohnern, Mitarbeitenden und dem Stiftungsrat statt. Beim anschliessenden Nachtessen konnte sogar noch eine Barspende in Form eines Checks übergeben werden, damit der komplette Gewinn der WEGA-Bar am richtigen Ort platziert ist. Mit dieser zusätzlichen Geldspende unterstützt der Round Table einen Teil der Umzugskosten.

Die Stiftung Hofacker in Weinfelden begleitet erwachsene Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung. Sie orientiert sich voll und ganz an den Bedürfnissen und Fähigkeiten. Mit differenzierten und durchlässigen Wohnbegleitungsangeboten und individuellen Tagesstrukturen schafft der Hofacker ein lebenswürdiges und selbstbestimmtes Umfeld. Die Stiftung ist nicht gewinnorientiert.

Der Round Table 23 Weinfelden ist ein parteipolitisch und konfessionell neutraler Verein. Er wird geprägt von 16 jungen lokalen Unternehmern im Alter zwischen 26 und 40 Jahren. Die Motivation der Vereinsführung besteht darin, Freundschaften zu fördern, Networking zu betreiben und der Allgemeinheit durch soziale Werke etwas zurückzugeben.

Roman Isler, 08.11.2022

zVg

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen