logo wyfelder web

Genüsslicher Saisonstart auf Wasser & an Land: Im Thurgau kehrt Leben ein!

Wenn die Blüten spriessen und das Thermometer steigt, beginnt die wohl schönste Zeit im Jahr. Dann wird die Bodenseeregion wieder zum Mekka für Radler und Geniesser auf und am Wasser. Sonnenschirme werden aufgespannt, Tische hinausgestellt und Veloschläuche aufgepumpt. Dieses Jahr besonders im Fokus: Genussvolle Touren. So führt beispielsweise die neue zweitägige Velosafari mitten durch die Weinregion. Der Foodtrail Bodensee führt die Gäste rätselnd zu sechs kulinarischen Stationen. Und die Schifffahrt lädt zu genüsslichen Ausflügen auf dem Wasser ein.

WERBUNG

Geschmacksentdeckungen auf zwei Rädern
Velo satteln, Geschmacksknospen öffnen und los geht die Entdeckungsreise durch die Bodenseeregion. Beim Foodtrail fahren die Gäste mit dem E-Bike von Station zu Station; mitten durch das Veloparadies, zu neuen geschmacklichen Entdeckungen. Hier ein Amouse-Bouche, da eine Thurgauer Spezialität. Insgesamt sechs Stationen werden rätselnd angefahren. Bei der Velosafari übernehmen die regionalen Big-Five die Hauptrolle: Der Bodensee, der Rhein, die Landschaft, der Apfel und der Wein. Auf der zweitägigen Velosafari sind Gäste dem Geschmack der Heimat, dem Geschmack des Thurgaus auf der Spur. Und das nicht per Jeep, sondern ganz regionentypisch mit dem E-Bike. Das extra dafür konzipierte Cargo-E-Bike hat einen ausklappbaren Schlafplatz für zwei Personen. Campingequipment inklusive. Seit diesem Jahr ist die Velosafari als zweitägiges Angebot mit zwei unterschiedlichen Routenoptionen buchbar. www.thurgau-bodensee.ch/foodtrail / www.velosafari.ch

Genuss auf und am Wasser
Bei einer Schifffahrt auf Bodensee und Rhein kann man schnell vergessen, dass man sich in der Schweiz befindet, denn wer den Blick vom Schiff aus über die 72 Uferkilometer wandern lässt, wird beobachten, wie das schillernde Blau des Sees an einigen Orten ins tiefe Türkis über geht. Man könnte fast glauben, sich auf einer Schifffahrt im Südpazifik zu befinden. Ab Kreuzlingen nimmt die Untersee- und Rhein-Schifffahrt Gäste mit auf die schönste Stromfahrt Europas. Genüsslicher geht’s kaum. Ausser vielleicht bei den regelmässig stattfindenden Sonderfahrten der Bodensee Schifffahrt ab Romanshorn, Rorschach oder Kreuzlingen. Beim monatlichen Brunch-Schiff beispielsweise lässt es sich nach Herzenslust am grossen Frühstücksbuffet schlemmen. Ein genüssliches Sonntagsprogramm bietet auch die Hafenrundfahrt durch das Romanshorner Becken. Dabei erfahren Gäste von Kapitän Ruedi Fürst Interessantes über die Geschichte des grössten Binnenhafens Europas, das Romanshorner Stadtleben und den umliegenden Bodensee. www.urh.ch / www.bodensee-schiffe.ch / www.thurgau-bodensee.ch/hafenrundfahrt

Wer lieber festen Grund unter den Füssen hat, kann aufschnaufen. Auch in vielen Strandbars am Bodenseeufer kehrt Leben ein; diverse Lokale nehmen Anfangs April den Betrieb auf und locken mit ausgelassenen Beats und feinen Drinks zu gemütlichen Stunden an den See. Eine Übersicht ist unter www.thurgau-bodensee.ch/strandbars zu finden.

Vorschau auf eine runde Sache: Auf dem ersten Ostschweizer Kugelbahnweg, der «Rugelreise», erwarten Familien im idyllischen Murgtal rund 12 Bahnen. Mit dem Zug reisen sie von Frauenfeld bis zur Weberei Matzingen – oder umgekehrt. Entlang abwechslungsreicher Kugelbahnen und dem Fluss Murg führt die Wanderung zurück zum Ausganspunkt. Im Juni 2024 kommt die Kugel dann hoffentlich ins Rollen, über den genauen Zeitpunkt der Eröffnung wird auf www.thurgau-bodensee.ch informiert.

Thurgau Tourismus
Foto: Copyright
Schweiz Tourismus / Hannes Heinzer Fotografie

Zwei Freundinnen auf Velosafari, Campieren beim Rappenhof in Uesslingen-Buch.

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen