logo wyfelder web

Floorball NLB: Saison für Niko Juhola frühzeitig beendet

Floorball Thurgau vs Unihockey Basel Regio

12.11.2021 – Weinfelden; Unihockey Cupspiel Mobiliar Unihockey Cup Herren: Floorball Thurgau – Unihockey Basel Regio, Niko Juhola (Thurgau) am Ball (Silvan Hänsch/ Floorball Thurgau) floorball-thurgau.ch

Für Niko Juhola, welcher im Sommer 2021 zu Floorball Thurgau gestossen ist, ist die Saison leider frühzeitig beendet. Eine Krankheit, welche einige Monate der Genesungszeit mit sich bringt, führten zu diesem abrupten Ende kurz vor den Playoffs. Niko Juhola spielte 19 Partien für Floorball Thurgau und erzielte dabei nicht weniger als 18 Goals und 17 Assists, was 35 Punkte ergibt. Diese Punkte halfen dem ganzen Team, dort zu sein, wo man nun ist – auf dem ersten Tabellenplatz der NLB.

Für die ganze Mannschaft ist der plötzliche und unerwartete Ausfall von Niko Juhola ein sehr grosser Verlust. Das ganze Herren-Team, sowie der ganze Verein Floorball Thurgau danken Niko für seinen Einsatz und für alles was er geleistet hat. Gute Besserung Niko!

NLB: DONE DEAL! Sami Saarinen bis Ende Saison zurück bei Floorball Thurgau

Durch den längeren Ausfall von Niko Juhola mussten die Verantwortlichen bei Floorball Thurgau reagieren und einen Ersatz finden.
Mit Sami Saarinen konnte ein alter Bekannter bis Ende Saison verpflichtet werden.

Wir erinnern uns an die vergangene Saison, als die NLB-Meisterschaft bereits nach fünf Spielen unterbrochen und anschliessend ganz abgesagt wurde.
Sami Saarinen wurde während dieser Zeit zuerst zu seinem Heimatverein Steelers Hämeenlinna nach Finnland ausgeliehen und anschliessend an den UHC Waldkirch-St.Gallen in die NLA, um dort während den Playoffs auszuhelfen.

Der Center und Spielmacher aus Finnland spielte mehrere Jahre beim Spitzenverein TPS in Turku und gewann mit GC Unihockey im Frühling 2014 den Schweizer Cup.
Sami Saarinen meint zu seiner Verpflichtung: « Letzte Saison, als ich bei Floorball Thurgau war und diese frühzeitig abgebrochen wurde, war es keine richtige Saison. Das Kapitel war für mich nie fertig geschrieben. Ich bin nun hier, um das letzte Kapitel zu schreiben und das Buch zu beenden. Ich freue mich sehr auf die nächsten zwei bis drei Monate, meine alten Freunde und Bekannte wieder zu treffen. Als ich angefragt wurde, musste ich keine Sekunde überlegen. Ich freue mich auf meine Rückkehr in den schönen Thurgau.»

Sami Saarinen stösst Anfang Februar zum NLB-Team und bestreitet bereits das erste Playoff-Spiel am Samstag 12.02.2022 um 16.00 Uhr in der heimischen Paul-Reinhart-Halle in Weinfelden zusammen mit den Mostindern.

NLB FLOORBALL THURGAU vs REGAZZI VERBANO UNIHOCKEY
Weinfelden Thurgau, – 27.09.20: #28 Sami Saarinen von Floorball Thurgau NLB sucht eine Passoption während dem NLB Meisterschaftsspiel vom 27.09.2020 zwischen Floorball Thurgau und Regazzi Verbano Unihockey (Photo by Floorball Thurgau/Sandro Schmuki)

ZVG

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen