logo wyfelder web

Es sind wohl die grössten Exemplare der diesjährigen Pilzsaison

Nun sind die beiden Stützen der BP-Tankstelle im Westen von Weinfelden gekappt. Wie grosse, gepflückte Pilze liegen sie nun da, bevor sie mit schwerem Geschütz vom Armierungseisen getrennt und zu Staub verarbeitet werden.

Text und Foto: David Keller

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen