logo wyfelder web

Erfolgreicher Zwischenstand beim Crowdfunding von Kulturrausch

schnitzelbänke zweiräppler emanzen mit ranzen bild rauschen studio bürglen kulturrausch WYFELDER – lokal informiert 00000

Emanze mit Ranze mit ihrer Schnitzelbankdarbietung an der Fasnacht Bürglen 2024 im Bild-Rauschen Studio

Der Kulturverein Kulturrausch hat einen entscheidenden Fortschritt in seiner aktuellen Crowdfunding-Kampagne erzielt. Mehr als die Hälfte des Mindestziels von 4’500 Franken wurde bereits dank grosszügiger Spenden erreicht. Der Verein bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern für ihre Beiträge.

In einem dringenden Aufruf wendet sich der Verein erneut an die Öffentlichkeit, um die restlichen Mittel zu sammeln. Personen, die bisher nicht die Chance hatten, sich das Crowdfunding-Projekt anzusehen oder zu spenden, werden gebeten, dies zu tun und auch Freunde und Bekannte zu mobilisieren, die sich für kulturelle Projekte interessieren oder gerne gemeinnützige Aktionen unterstützen.

Der Erfolg des Crowdfundings ist entscheidend für die Zukunft des Vereins. Nur wenn das gesetzte Ziel von 4’500 Franken erreicht wird, kann der Betrag genutzt werden, um zahlreiche spannende Projekte und Veranstaltungen im Bild-Rauschen-Studio fortzuführen. Die Kampagne bietet dem Verein Kulturrausch in Bürglen weiterhin ein reichhaltiges Kulturangebot.

Die Crowdfunding-Aktion läuft noch bis Ende Mai und kann auf der Plattform www.lokalhelden.ch/kulturrausch unterstützt werden.

Partner

kulturpool mittelthurgau kulturrausch bürglen bild rauschen studio
kulturstiftung thurgau logo kulturrausch bürglen studio bild rauschen
Kulturstiftung Ottoberg
kulturstiftung thurgau logo kulturrausch bürglen studio bild rauschen
kulturstiftung thurgau logo kulturrausch bürglen studio bild rauschen
Logo WYFELDER – lokal informiert Kulturrausch Bürglen Weinfelden Kulturverein

zVg

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen