logo wyfelder web

Ehrenvolle Aufstiegsfeier für Floorball Thurgau

Impressionen während dem Aufsteigfest von Floorball Thurgau in die NLA

Weinfelden (pam) Im Beisein von Politik, Wirtschaft, Sponsoren, Mitgliedern und zahlreichen Fans feierte am vergangenen Freitagabend Floorball Thurgau im Haffterhof, den Aufstieg in die höchste nationale Liga der Schweiz. Nach dem anschliessenden Fanmarsch durch Weinfelden, wurde das sportliche Ereignis im «Thurgauer Dörfli» in der Sportanlage Güttingersreuti kräftig gefeiert.

Zahlreich sind die Gratulanten an diesem wunderbaren Sommerabend im Haffterhof erschienen, um der ersten Mannschaft von Floorball Thurgau einen würdigen Empfang zu bereiten. Im schmucken Innenhof wurde der Aufstieg in die Nationalliga A gebührend gefeiert. „Nicht nur eine Geschichte, sondern eine wahrhafte Titelgeschichte – eine langersehnte Aufstiegsgeschichte die im Thurgauer Unihockey geschrieben wurde“ begrüsste der Vizepräsident Patrick Marthaler die Anwesenden. In der Folge gehörte die Bühne den wahren Geschichtsschreibern. Mit langanhaltendem Applaus – musikalisch untermalt mit dem Titel „Thurgauer“ – durften die Spieler mit ihren Betreuern in den voll besetzen Innenhof einmarschieren. Für eine kurze Zeit herrschte im Haffterhof buchstäbliche Hühnerhautstimmung.

Lobende Worte von allen Seiten

Der Stadtpräsident von Weinfelden, Max Vögeli liess es sich nicht nehmen, mit seiner Anwesenheit den historischen Moment für Weinfelden auszuzeichnen. Er gratulierte dem ganzen Team mit seinen Trainern und allen dies sich für den Erfolg in den letzten Jahren für Floorball Thurgau eingesetzt haben. Speziell würdigte er die Jugendarbeit, die bei Floorball Thurgau gross geschrieben und zugleich Erfolgsrezept ist. Nach seinen Schlussworten „Es lebe Weinfelden! Es lebe Floorball Thurgau!“, durfte der Präsident von Floorball Thurgau, Beni Kuhn ein Präsent der Stadt Weinfelden entgegennehmen. Auch von Seiten des Sports, in Vertretung von Martin Leemann, Chef des Sportamtes Thurgau durften die Spieler Gratulationen von Kantonsseite empfangen. Er sei stolz auf alle Thurgauer Leistungen, die Jahr für Jahr erbracht werden. „Dank der geleisteten, harten Arbeit ist der erreichte Aufstieg für Floorball Thurgau die logische Konsequenz. Weiter wünschte er Floorball Thurgau eine erfolgreiche Zeit in der höchsten Liga und dass sie in der neuen Saison im vorderen Feld mitmischen können.

„Erlaubnis“ zur Feier

Zu guter Letzt hat Martin Leemann für heute Abend die „Erlaubnis“ erteilt, für einmal uneingeschränkt feiern zu dürfen. In der Folge soll aber wieder zielgerichtet trainiert werden, damit die Titelgeschichte für den Verein weitergeschrieben werden kann. Der Präsident von Floorball Thurgau, Beni Kuhn bedankte sich ebenfalls bei allen Unterstützern, die in irgendeiner Form dem Verein verbunden sind und diesen Aufstieg möglich gemacht haben. Gönner, Sponsoren, Funktionäre, Vorstandsmitglieder, Trainer, Spieler und dem OK des heutigen Aufstiegsfestes – alle waren sie in seinem Dank eingebunden.

Fanmarsch durch Weinfelden zur Festmeile

Im Anschluss an den Apéro führte ein grosser und farbenprächtiger Fanmarsch alle Feiernden durch Weinfelden in die Güttingersreuti ins „Thurgauer Dörfli“. Bei Speis und Trank, Partymusik von DJ Greg, bekannt aus den legendären Partynächten im Firehouse und Barbetrieb wurde bis tief in die Nacht gefeiert. Die Versteigerung der Aufstiegsshirt hat sich zudem als Renner erwiesen. Wollte sich doch jeder ein exklusives Shirt sichern und sein Eigen nennen. Mit Stift und Kugelschreiber bewaffnet wurde von den zahlreichen Fans und Besuchern Autogramme der Spieler auf alle erdenklichen Teile eingesammelt, verewigt und fotografisch festgehalten. Spezielle Ehrungen sowie die offizielle Pokalübergabe an die NLA-Mannschaft rundeten das gelungene und äusserst friedlich ausgefallene Aufstiegsfest ab.

Floorball Thurgau freut sich ab dem 11. September 2022 zahlreiche Besucherinnen und Besucher an den NLA-Spielen in der Paul Reinhart-Halle in Weinfelden begrüssen zu dürfen. Für hochklassige Spiele mit Emotionen und Spannung wird garantiert.

Quelle: Floorball Thurgau

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen