logo wyfelder web

Das 31. Eidgenössische und Internationale Jagdhornbläserfest in Weinfelden TG wird um ein Jahr verschoben! 

Am Samstag, dem 21. Mai 2022 hätte der Kanton Thurgau in jagdlichem Hörnerklang erschallen sollen. Das für dann geplante 31. Eidgenössische und internationale Jagdhornbläserfest in Weinfelden muss nun aber als Konsequenz der Coronapandemie um ein weiteres Jahr verschoben werden. Das Fest soll neu im Frühjahr 2023 stattfinden. Ein Ersatztermin soll bald gefunden werden. Als Austragungsort bleibt Weinfelden bestehen.

Aufgrund der Corona-Massnahmen bzw. der damit verbundenen Einschränkungen war es vielen in- und ausländischen Jagdhornbläsergruppen in den vergangenen Monaten nicht möglich, ausreichend zu proben und sich angemessen auf das Eidgenössische und internationale Jagdhornbläserfest vorzubereiten. Als Folge davon haben sich nur rund die Hälfte der ansonsten üblichen Anzahl Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet. Unter diesen Voraussetzungen ergibt es wenig Sinn, das Fest wie vorgesehen im Mai dieses Jahres durchzuführen, auch wenn die voraussichtlichen Corona-Rahmenbedingungen dann eine Austragung grundsätzlich möglich erscheinen lassen. Jagdhornbläser Schweiz hat deshalb gemeinsam mit dem kantonalen Organisationskomitee (OK) ein-stimmig entschieden, das 31. Eidgenössische und internationale Jagdhornbläserfest um ein weiteres Jahr zu verschieben. Man ist derzeit daran, einen geeigneten Ersatztermin zu finden. Angestrebt wird die Durchführung im Frühjahr 2023. Das Fest soll unverändert in Weinfelden ausgetragen werden.

Beim Eidgenössischen und internationalen Jagdhornbläserfest treffen sich Bläsergruppen aller Leistungsniveaus aus der ganzen Schweiz und des nahen Auslandes. Im Zentrum stehen dabei die Freude an der jagdlichen Blasmusik sowie die Pflege der Kameradschaft. Dieses Eidgenössische der besonderen Art wird unter der Schirmherrschaft der Jagdhornbläser Schweiz von einem kantonalen OK bestehend aus engagierten Thurgauer J gern und Jagdhornbläsern durchgeführt.
Im Thurgau wurde 1959 das erste eidgenössische Jagdhornbläserfest durchgeführt, welches seither alle paar Jahre an verschiedenen Orten in der ganzen Schweiz wiederholt wird. Das letzte eidgenössische Jagdhornbläserfest fand 2017 in der Stadt Zürich statt und wird nun 2023 wieder in den Kanton Thurgau zurückkehren.

Verein Eidg. Jagdhornbläserfest Weinfelden
Bild: pixabay

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen