logo wyfelder web

BSV Handball F2 – Klarer Sieg gegen SG Freiamt PLUS

Den Weinfelderinnen gelingt ein wichtiger und klarer Sieg gegen die SG Freiamt Plus! Mit grosser Laufbereitschaft kamen die Gastgeberinnen zu ihren Chancen und zeigten eine grossartige Teamleistung. Endstand 24:17.

Der Score wurde schnell von Weinfelden eröffnet, doch dann folgten die obligaten Startminuten ohne Tore. Immerhin fanden die Gastgeberinnen in der Deckung von Anfang an Zugriff. Und auch die Offensive nahm mit der Zeit Fahrt auf, sodass sich die Mannschaft mit fünf Toren Vorsprung absetzen konnte. Leider schlichen sich in den verbleibenden fünf Minuten viele Ungenauigkeiten in die Offensive, was es den Zürcherinnen erlaubte aufzuholen. So schmolz der Vorsprung ärgerlicherweise auf ein Tor zurück, Pausenstand 9:8.

Aus dieser Baisse wollte Weinfelden im zweiten Durchgang schnell herausfinden und das Zepter wieder in die eigene Hand nehmen. Doch auch die Gegnerinnen hatten ein Wort mitzureden und konnten bis zur 45. Minute mithalten. Dies war besonders den Eigenfehlern und verpassten Topchancen seitens BSV geschuldet. Doch das Team zeigte grossen Kampfgeist und einen starken Zusammenhalt. So trumpfte man in der Deckung auf und konnte schnelle Gegenstösse einleiten, die zu wichtigen Toren führten. Am Ende durfte Weinfelden einen 24:17-Sieg bejubeln.

Nun gilt es sich in den Trainings auf das bevorstehende Wochenende vorzubereiten. Dann geht es am Samstagabend nach Flawil, wo die Weinfelderinnen das Halbfinal-Cupspiel gegen den SV Fides bestreitet. Wenn ihnen dort ein Sieg gelingt, wartet am Sonntag gleich noch das Finale. Hopp BSV!

Ejupi (5 Paraden), Luginbühl (1 Parade); Asprion (1), Bürgi P. (3), Heer (1), Indergand (1), Leone (7), Lingenhel (3), Petrovic (2), Roth (2/2), Schild (3), Traber, Widmer (1)

Quelle: BSV Handball Weinfelden

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen