logo wyfelder web

Bei Verkehrsunfall verletzt – Zeugenaufruf

Beim Unfall wurden drei Personen verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Bei der Kollision zwischen zwei Autos wurden am Freitagnachmittag in Berg drei Personen verletzt. Sie mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Eine 32-jährige Autofahrerin war gegen 15.15 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Altishausen unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau musste sie vor dem Bahnübergang anhalten. Eine nachfolgender, 44-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät und verursachte eine Auffahrkollision.

Der Unfallverursacher sowie die Autofahrerin und die 36-jährige Mitfahrerin wurden verletzt und mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden ist mehrere zehntausend Franken hoch.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter 058 345 25 00 zu melden.

kapo.tg.ch

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen