logo wyfelder web

Baumaschine überschlagen

211026 Märstetten Raupendumper

Am Montag überschlug sich in Märstetten ein Raupendumper. Es wurde niemand verletzt.

Ein 38-jähriger Mann war kurz nach 16 Uhr beim Weiher Grubmühle mit einem Raupendumper mit Sanierungsarbeiten des Chemibachs beschäftigt. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau blockierte plötzlich eine Raupe und die Arbeitsmaschine stürzte in den Bach. Es wurde niemand verletzt.

Die Feuerwehr Märstetten richtete eine Ölsperre im Bach ein und pumpte den ausgelaufenen Treibstoff ab. Im Einsatz standen zudem Funktionäre des Amtes für Umwelt und der Jagd- und Fischereiverwaltung.

Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verendeten keine Fische.

Quelle: kapo.tg

Beitrag teilen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dein Beitrag auf WYFELDER
Hast du eine Nachricht für den Wyfelder? Einen Hinweis auf ein Ereignis? Oder möchtest du uns einfach eine Anregung senden? Nutze dieses Formular oder sende eine E-Mail an news@wyfelder.ch.

Nach oben scrollen