logo wyfelder web

29. Februar 2024

Neue Verkehrsregeln ab März und April 2024

Um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden zu verbessern, ändern sich ab März und April 2024 mehrere Strassenverkehrsvorschriften, etwa bei schnellen Elektrovelos. Der blaue Führerausweis und die Fahrprüfung Der legendäre Führerausweis aus blauem Papier verliert ab dem 31. Oktober 2024 seine Gültigkeit. Es wird daher empfohlen, ihn so bald wie möglich gegen einen Führerausweis im Kreditkartenformat auszutauschen. […]

Neue Verkehrsregeln ab März und April 2024 Read More »

curlinghalle weinfelden fasnacht 2024 WYFELDER – lokal informiert 00005

Marienkäfer und Schneemänner auf dem Curlingeis

Die 52. Ottenberger-Trophy wurde am vergangenen Wochenende vom Curling-Club Ottenberg-Weinfelden in der Curlinghalle Weinfelden ausgetragen. Drei Curlingtage als Fastnachtsturnier haben ihren festen Platz im Turnierkalender in der Ostschweizer Curlingwelt.  Neben den einheimischen Mann- und Frauschaften sind immer gerne auch Bündner Curlingteams mit von der Partie, so zum Beispiel aus Filisur, Savognin und Samedan. Die Bünder

Marienkäfer und Schneemänner auf dem Curlingeis Read More »

lotteriefonds thurgau wyfelder kanton

Beitrag aus dem Lotteriefonds: «Phänomena – die Thurgauer Bevölkerung staunt, erlebt, versteht»

Der Regierungsrat hat dem Verein Zürcher Forum aus Dietikon für das Projekt «Phänomena – die Thurgauer Bevölkerung staunt, erlebt, versteht» einen Beitrag von 50’000 Franken aus dem Lotteriefonds gewährt. Die Phänomena ist eine Bildungsinitiative mit einer Erlebniswelt zu relevanten wissenschaftlichen Themen im Sinne einer Landesausstellung. Die Themen Klima, Energie, Biodiversität, Mobilität, künstliche Intelligenz und Robotik

Beitrag aus dem Lotteriefonds: «Phänomena – die Thurgauer Bevölkerung staunt, erlebt, versteht» Read More »

Beitrag G Bat 9 schweizer armee 2024 Weinfelden WYFELDER – lokal informiert 00010

«Was wir tun, das tun wir richtig!»

Dem Leitbild «Was wir tun, das tun wir richtig!» folgend, hat das Geniebataillon 9 in der vergangenen Woche seinen Dienst im Raum Graubünden aufgenommen und intensiv trainiert. Das Geniebataillon 9, dessen Leistungsspektrum äusserst vielfältig ist, hat sich auf die Sicherstellung der Mobilität spezialisiert. Dies erfolgt durch den Bau von Brücken oder Verkehrswegen sowie die Fähigkeit,

«Was wir tun, das tun wir richtig!» Read More »

Nach oben scrollen