logo wyfelder web

19. Januar 2023

Oberst i Gst Fabian Kapfhamer übergibt an Oberst Valentin Hasler weinfelden kanton thurgau wyfelder

Der Kanton Thurgau braucht die Armee

Oberst i Gst Fabian Kapfhamer übergibt an Oberst Valentin Hasler Auf den 1. Januar dieses Jahres übergab Fabian Kapfhamer das Kommando des Kantonalen Territorial Verbindungsstabes (KTVS) an Valentin Hasler. Diese Organisation ist das militärische Bindeglied zwischen den kantonalen Behörden und der Territorialdivision 4. Eingesetzt wurde der KTVS im Rahmen der Coronamassnahmen und unterstützt aktuell sowohl […]

Der Kanton Thurgau braucht die Armee Read More »

Foto: Vereinspräsident Thomas Gerster und Jolanda Bachmann

Zeitgut Region Weinfelden weiterhin im Aufwind

Der vor knapp zwei Jahren gegründete Verein konnte im vergangenen Dezember seinen 100. aktiven Mitgliedsbeitritt vermelden: Jolanda Bachmann. Auch sie findet die Idee hinter Zeitgut – Nachbarschaftshilfe mit Zeitgutschriften – ebenso bestechend wie viele andere. Und auch sie konnte schon auf die freiwillige Hilfe aus dem Verein zurückgreifen und ein Problem bei sich zu Hause

Zeitgut Region Weinfelden weiterhin im Aufwind Read More »

svp weinfelden Stadtparlamentswahlen Stadt Weinfelden wyfelder 2023

Mit voller Liste und Elan in den Wahlkampf

Am Mittwochabend trafen sich die Kandidatinnen und Kandidaten zu den Stadtparlamentswahlen der Liste 6 der SVP Weinfelden zum zweiten Mal. Stadtrat Hans Eschenmoser berichtete über Politik sowie Eckdaten der Stadt Weinfelden und Heinz Schadegg über den Parlamentsbetrieb. Wahlkampfleiter Manuel Sturzenegger informierte über Termine, Anlässe und zum Fahrplan bis zu den Wahlen am 12. März 2023.

Mit voller Liste und Elan in den Wahlkampf Read More »

bewgung thurgau statistik bevölkerung

Grossteil der Thurgauer Bevölkerung bewegt sich ausreichend

Mehr Sport treiben, gesünder essen, rauchfrei werden … das sind typische Neujahrsvorsätze. Wie es um die Bewegung der Thurgauer Bevölkerung steht, zeigt die Schweizerische Gesundheitsbefragung: Drei Viertel der Thurgauerinnen und Thurgauer ab 15 Jahren bewegt sich ausreichend. Rund 30 % sind sogar trainiert. Mehr zum Thema Bewegung zeigt Ihnen der MoniThur-Indikator Anteil körperlich inaktiver Personen oder die

Grossteil der Thurgauer Bevölkerung bewegt sich ausreichend Read More »

Erwerbstätige arbeiten wieder weniger im Homeoffice

Erwerbstätige arbeiten wieder weniger im Homeoffice

Rund jede fünfte erwerbstätige Person aus dem Kanton Thurgau arbeitete 2021 mindestens einmal pro Monat im Homeoffice. Dieser Anteil entspricht wieder jenem von vor der Coronapandemie. Ob Homeoffice bei Voll- oder Teilzeiterwerbstätigen verbreiteter ist und mehr rund um das Thema Homeoffice entdecken Sie hier.  Staatskanzlei Dienststelle für StatistikFoto von Magnus Andersson auf Unsplash

Erwerbstätige arbeiten wieder weniger im Homeoffice Read More »

Wärmepumpen immer verbreiteter

Wärmepumpen immer verbreiteter

Nach wie vor werden rund zwei Drittel der Wohngebäude im Kanton Thurgau mit Heizöl oder Gas beheizt. In den letzten Jahren haben jedoch Wärmepumpen stark an Bedeutung gewonnen. In welchen Gemeinden dies besonders ausgeprägt ist und mehr zum Thema Heizung/Warmwasser in Thurgauer Wohngebäuden erfahren Sie hier. Staatskanzlei Dienststelle für StatistikBild von HarmvdB auf Pixabay

Wärmepumpen immer verbreiteter Read More »

Informationsabend der Feuerwehr

Informationsabend der Feuerwehr Weinfelden für interessierte Einwohnerinnen und Einwohner von Weinfelden im Alter zwischen 18 und 45 Jahren. Du bist zwischen 18 und 45 Jahre alt und möchtest gerne mehr über die Feuerwehr wissen oder gleich das Feuerwehrhandwerk lernen? Dann ist unser Informationsabend genau richtig für Dich! Am Donnerstagabend, 19. Januar 2023 um 19.30 Uhr

Informationsabend der Feuerwehr Read More »

energie thurgau

Neuerungen Förderprogramm Energie

Seit mehr als 20 Jahren bietet der Kanton Thurgau ein erfolgreiches Energieförderprogramm an. Im vergangenen Jahr konnte er 25 % mehr Gesuche bewilligen als 2021. Das Ziel ist, dass jeder Förderfranken zu einer möglichst grossen Energieeinsparung und zur Nutzung von erneuerbaren Energien führt. Damit das Förderprogramm erfolgreich bleibt, wird es deshalb jährlich an aktuelle Entwicklungen

Neuerungen Förderprogramm Energie Read More »

lotteriefonds thurgau wyfelder kanton

Lotteriefondsbeitrag für das Projekt «Kultur und Schule Thurgau»

Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat für das Projekt «Kultur und Schule Thurgau» einen Beitrag von 150’000 Franken aus dem Lotteriefonds gewährt. Mit dem Projekt soll unter anderem möglichst allen Kindern und Jugendlichen – unabhängig von Bildung, Einkommen, Herkunft und Geschlecht – der Zugang zu kulturellen Angeboten und Institutionen ermöglicht werden. Die Förderung der kulturellen

Lotteriefondsbeitrag für das Projekt «Kultur und Schule Thurgau» Read More »

Nach oben scrollen